089 - 28 41 55 | Online Terminveinbarung

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

HNO
Gemeinschaftspraxis

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Thomas Wustrow
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen Kornmesser
Prof. Dr. med. Dr. med. h.c. mult. H. P. Zenner
und Kollegen

Prof. Dr. med. Dr.h.c. mult. Hans-Peter Zenner HNO München

Prof. Dr. med. Dr.h.c. mult. Hans-Peter Zenner

Online-Terminvereinbarung

Professor Hans-Peter Zenner lebt in einer Ärztefamilie mit vier Kindern, in der neben seiner HNO-Heilkunde auch die Allgemeinmedizin und die Chirurgie mit Unfallchirurgie vertreten ist. Seine Ausbildung durchlief er an der Universität Würzburg. Von der bayerischen Landesärztekammer München wurden ihm nicht nur die Facharztbezeichnung HNO-Arzt verliehen, sondern auch die Zusatzbezeichnungen Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen sowie Plastische Operationen. Prof. Dr. Dr. Zenner ist zusätzlich auch für den Bereich spezielle Kopf-Hals-Chirurgie qualifiziert. Von 1988 bis 2016 leitete Prof. Zenner als Ärztlicher Direktor und Ordinarius für HNO-Heilkunde und Kopf-Hals-Chirurgie die Universitäts-HNO-Klinik in Tübingen, um anschließend wieder nach Bayern zurückzukehren. Prof. Zenner war Präsident der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie und vertritt heute die Medizin im Präsidium der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Er war im Vorstand des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer. Das deutsche Standardwerk zur HNO-Therapie und Lehrbücher für Studierende werden seit Jahrzehnten von Prof. Zenner herausgegeben. Prof. Zenner wurde vielfach geehrt, zuletzt mit der Alexander v. Humboldt-Medaille und mit mehrfachen Ehrendoktorwürden.

 

 

Wissenschaftliche Originalarbeiten (Pubmed) finden Sie hier. 

Zitationen und H-Index können Sie hier einsehen.

Bücher (Deutsche Nationalbibliothek, bitte Namen eintragen) finden Sie hier. 

Seit Jahren steht Prof. Zenner auf der Focus-Ärzteliste der Top-HNO-Ärzte Deutschlands, so auch in der aktuellen Liste 2016:

44.000 Besucher auf You Tube

Sie finden eine Vielzahl von Videos zu HNO-Krankheiten

auf dem Youtube-Kanal von Prof. Dr. Zenner

 

 

 

Vita Prof. Dr. Zenner

Beruflicher Werdegang

1973 Medizinische Universitätsklinik Heidelberg bei Prof. Schettler
1976 Wissenschaftlicher Assistent an der Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenkranke der Universität Würzburg bei Walter Kley
1981 Habilitation auf dem Gebiet der Onkologie und Privatdozent 
1985 und 1986 Forschungsaufenthalte an der University of Michigan, Ann Arbor (1985) und an der Washington University, St. Louis (1986), USA
1986 Berufung zum Universitätsprofessor für HNO-Heilkunde an die Universität Würzburg
1988-2016 Ärztlicher Direktor und Ordinarius der Universitäts-HNO-Klinik  Tübingen
2000-2003 Präsident der Deutschen Akademie für HNO-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
2001/2002 Präsident der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
2009 und 2010 Präsident der Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte (GDNÄ)
Seit 2010 Präsidiumsmitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina

 

Ehrungen

Mehrere Auszeichnungen und Preise, darunter den Leibniz-Preis; zuletzt Shambaugh-Award und Alexander von Humboldt-Medaille
Mitglied der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina
Mehrere wissenschaftliche Ehrenmitgliedschaften
Mehrere Ehrendoktorwürden 

Klinische Schwerpunkte:

Kinder-HNO-Heilkunde
Kopf-Hals-Tumoren
Mund- und Rachenkrankheiten
Erkrankungen von Nase und Nebenhöhlen
Ohrkrankheiten
Schwerhörigkeit
Tinnitus
Schwindel
Stimm- und Sprachstörungen
Allergologie

 

Diese Darstellung dient lediglich der Information und nicht der Werbung.

zurück